Eva Wermelskirch bei einer Lesung in der BUCHBOX

 

 

 

 

Der Kitakoffer - mit Büchern wachsen

 

 

 

 

 

 

 


 

Die Idee:

Entsteht als Projekt für Kinder, Eltern und Erzieher/Pädagogen.
Kinder dürfen besondere, individuell ausgewählte Bücher "lesen" , Eltern und Erzieher dürfen alte & neue Bücher kennenlernen, die den Umgang mit Kindern, Kinderthemen, Familienthemen bereichern, inspirieren, (wieder) freudvoller werden lassen.

 

Ihr Nutzen:

Damit möchte ich Erziehern u.a. auch die Möglichkeit geben, über einen Themenbuchkoffer mit Eltern in Kontakt zu kommen und die Elternarbeit dadurch auch in „schwierigen“ Fällen zu erleichtern.

Gerne besuche ich Ihre Elternabende, um zu dem gewählten Thema Rede und Antwort zustehen oder/und die einzelnen Bücher vorzustellen.

 

Warum?

Besonders Kinderliteratur liegt mit sehr am Herzen und als Familienberaterin aus Leidenschaft entdecke ich auch immer wieder das eine oder andere Buch für Eltern und Pädagogen.

Kinder sollen einfach erfahren dürfen, dass Bilder und Buchstaben Freude bereiten und Eltern und Pädagogen kann ein gutes Buch auch Inspiration und Einsicht schenken!


Was ist das Besondere am Kitalesekoffer?

Die von mir zusammengestellten Kitakoffer sind immer individuell und verlagsunabhängig bestückt - alle Themen können berücksichtigt werden.

 

  • Bald Schulkind

  • Ängste

  • Kinder anderer Herkunft

  • Kinder mit Behinderungen

  • Scheidung/Trennung/Familienmodelle

  • Natur

  • Entspannungsspiele und Geschichten/ Zur Ruhe finden

  • Der Peter ist so ungestüm! Wilde Kinder und „ADHS“ in der Gruppe

  • WIR als Gruppe, was wir schon alles können

  • Freunde sein / Konflikte lösen

All diese Schwerpunktthemen bereite ich mit Kinderliteratur vor, gerne aber auch mit Lesestoff für Erwachsene und einem Themenelternabend,  an dem ich den Eltern gerne mit Rat und Tat und meinem Fachwissen als Familien- und Erziehungsberaterin zur Seite stehe!

Aber auch altersgerecht gemischte Kitakoffer sind jederzeit ohne Schwerpunkt möglich! Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.


NEU:


Die Kinder bekommen Bücher vorgelesen ( in Ihrer Kita oder im Buchladen)  und dürfen auf Wunsch auch einen Buchladen besuchen und kennenlernen (BUCHBOX, Lettestrasse 5, 10437 Berlin), mit meinen Kollegen Herrn Möhre, dem Lesehasen, unterhalte ich mich mit den Kindern! Denn Herr Möhre ist wie sie, ein liebenswerter, kleiner frecher Hase mit Ecken und Kanten und eine Menge Flausen im Kopf!

 

Herzliche Grüße,

 

Eva Wermelskirch

 

Auf Facebook HIER

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Familienpraxis Prenzlauer Berg

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.